• Horse in balance

Equitron

   

Equitron ist ein veterinärmedizinisches Therapiesystem, welches mit hohen Energien Pulse im Nano-Sekundenbereich erzeugt und über eine Behandlungsschlaufe an die betroffene Stelle induziert.

 

 

Equitron wirkt auf zellulärer Ebene und hat einen direkten und positiven Einfluss auf die Genexpression des Körpers. Die Gene produzieren Proteine, die zur Schliessung einer Wunde oder Heilung eines Bruches benötigt werden. Nach nur einer Behandlung mit Equitron wird durch Aktivierung der Gene die Produktion dieser Proteine enorm gesteigert und somit der Heilungsprozess beschleunigt.

 

 

 

 

 

Durch die hohe Eindringtiefe von über 20 cm können auch tiefergelegene Regionen wie z.B. ISG oder Hüftgelenk behandelt werden.

 

Equitron hat eine schmerzstillende und entzündungshemmende Wirkung. Es unterstützt und beschleunigt den Heilungsprozess, fördert die Regeneration des Pferdes und stimuliert die Muskulatur.

 

 

Eine Behandlung mit dem Equitron eignet sich besonders für

  • Muskuläre Probleme aller Art (Verspannungen in Rücken-, Genick- und Halsbereich)
  • Muskelfaserrisse
  • Fesselträgererkrankungen
  • Sehnen- und Bänderverletzungen
  • Frakturen (zB. Griffelbein, Hufbein)
  • Nackenbandverkalkungen
  • Spat
  • Hufrollen-Hufgelenksentzündungen
  • Kissing-Spine-Syndrom
  • Arthrose / Arthritis (auch an der Halswirbelsäule)
  • chronische und akute Entzündungen
  • Wundheilung
  • Schleimbeutelentzündungen
  • Zur Regeneration nach hoher Beanspruchung
  • Lahmheiten jeder Art (Behandlung erfolgt erst nach tierärztlicher Diagnose)

 

KEINE NEBENWIRKUNGEN - SCHMERZFREI - DOPINGFREI

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf


Nicole Seiler, 5605 Dottikon

Tel: 076 424 79 83

 

 

Anschrift
Mitteilung *